di­a­lek­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
dialektisch

Rechtschreibung

Worttrennung
di|a|lek|tisch
Beispiele
dialektische Methode (von den Sophisten ausgebildete Kunst der Gesprächsführung); dialektischer Materialismus (marxistische Lehre von den Grundbegriffen der Dialektik und des Materialismus); dialektische Theologie (eine Richtung der evangelischen Theologie nach dem 1. Weltkrieg) D 89

Bedeutungen (3)

  1. entsprechend der Methode der Dialektik; in Gegensätzen denkend
    Herkunft
    lateinisch dialecticus < griechisch dialektikós
    Gebrauch
    Philosophie
    Beispiele
    • die dialektische Methode
    • dialektisch denken
  2. spitzfindig, haarspalterisch
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • er argumentiert allzu dialektisch
  3. Gebrauch
    veraltet
    Beispiel
    • eine dialektische Färbung, Wortform

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv dialektisch
Komparativ dialektischer
Superlativ am dialektischsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv dialektischer dialektischen dialektischem dialektischen
Femininum Artikel
Adjektiv dialektische dialektischer dialektischer dialektische
Neutrum Artikel
Adjektiv dialektisches dialektischen dialektischem dialektisches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv dialektische dialektischer dialektischen dialektische

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv dialektische dialektischen dialektischen dialektischen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv dialektische dialektischen dialektischen dialektische
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv dialektische dialektischen dialektischen dialektische
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv dialektischen dialektischen dialektischen dialektischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv dialektischer dialektischen dialektischen dialektischen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv dialektische dialektischen dialektischen dialektische
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv dialektisches dialektischen dialektischen dialektisches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv dialektischen dialektischen dialektischen dialektischen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen