chan­gie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ʃɑ̃ˈʒiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
chan|gie|ren

Bedeutungen (2)

  1. wechseln, tauschen, verändern
    Gebrauch
    bildungssprachlich
  2. (von Stoffen) [verschiedenfarbig] schillern
    Beispiele
    • der Stoff changiert [grün und blau]
    • changierende Seide

Herkunft

französisch changer < spätlateinisch cambiare = wechseln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?