buck­lig, bu­cke­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
buck|lig, bu|cke|lig

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit einem Buckel (2) behaftet
    Beispiel
    • die bucklige Hexe
  2. an der Oberfläche Unebenheiten aufweisend
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • eine bucklige Straße

Synonyme zu bucklig

Info

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivbucklig
Komparativbuckliger
Superlativam buckligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivbuckligerbuckligenbuckligembuckligen
FemininumArtikel
Adjektivbuckligebuckligerbuckligerbucklige
NeutrumArtikel
Adjektivbuckligesbuckligenbuckligembuckliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivbuckligebuckligerbuckligenbucklige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivbuckligebuckligenbuckligenbuckligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivbuckligebuckligenbuckligenbucklige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivbuckligebuckligenbuckligenbucklige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivbuckligenbuckligenbuckligenbuckligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivbuckligerbuckligenbuckligenbuckligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivbuckligebuckligenbuckligenbucklige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivbuckligesbuckligenbuckligenbuckliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivbuckligenbuckligenbuckligenbuckligen

Aussprache

Info
Betonung
bucklig
buckelig