brö­ckeln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bröckeln

Rechtschreibung

Worttrennung
brö|ckeln
Beispiel
ich bröck[e]le

Bedeutungen (2)

    1. in kleine Stücke, Bröckchen zerfallen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • das Brot bröckelt
      • bröckelndes Gestein
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Front der Verbündeten bröckelt
    2. sich in Bröckchen ablösen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • der Putz ist von der Mauer gebröckelt
  1. in kleine Stücke, Bröckchen brechen, zerteilen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • Brot bröckeln
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?