bol­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Aussprache:
Betonung
bolzen

Rechtschreibung

Worttrennung
bol|zen
Beispiel
du bolzt

Bedeutungen (3)

    1. planlos, ohne System Fußball spielen
      Beispiel
      • in der ersten Halbzeit wurde mehr gebolzt als gespielt
    2. mit dem Fuß irgendwohin treten, schießen
      Beispiel
      • den Ball ins Aus bolzen
    1. sehr intensiv, in übertriebener Weise lernen, trainieren, betreiben
      Beispiel
      • vor der Prüfung hat er noch einmal ordentlich gebolzt
    2. eine sportliche Disziplin, besonders in der Leichtathletik ohne Rücksicht auf die Technik und nur mit Anwendung von Kraft betreiben
      Beispiel
      • beim Kugelstoßen sollte man nicht bolzen
  1. miteinander raufen
    Gebrauch
    landschaftlich
    Grammatik
    sich bolzen
    Beispiel
    • die Jungen bolzen sich wieder

Synonyme zu bolzen

Herkunft

ursprünglich = heftig schlagen, zu Bolzen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?