Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

bi­gott

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: bi|gott

Bedeutungsübersicht

  1. engherzig fromm, von übertriebenem Glaubenseifer geprägt; frömmelnd
  2. scheinheilig

Synonyme zu bigott

Aussprache

Betonung: bigọtt

Herkunft

französisch bigot, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Steigerungsformen

Positivbigott
Komparativbigotter
Superlativam bigottesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-bigotter-bigotte-bigottes-bigotte
Genitiv-bigotten-bigotter-bigotten-bigotter
Dativ-bigottem-bigotter-bigottem-bigotten
Akkusativ-bigotten-bigotte-bigottes-bigotte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderbigottediebigottedasbigottediebigotten
Genitivdesbigottenderbigottendesbigottenderbigotten
Dativdembigottenderbigottendembigottendenbigotten
Akkusativdenbigottendiebigottedasbigottediebigotten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinbigotterkeinebigottekeinbigotteskeinebigotten
Genitivkeinesbigottenkeinerbigottenkeinesbigottenkeinerbigotten
Dativkeinembigottenkeinerbigottenkeinembigottenkeinenbigotten
Akkusativkeinenbigottenkeinebigottekeinbigotteskeinebigotten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. engherzig fromm, von übertriebenem Glaubenseifer geprägt; frömmelnd

    Beispiele

    • ein bigotter Mensch
    • bigotte Frömmigkeit
  2. scheinheilig

    Beispiel

    bigottes Gerede

Blättern