be­schaf­fen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉beschaffen
Wort mit gleicher Schreibung
beschaffen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
be|schaf|fen
Beispiel
mit etwas ist es gut, schlecht beschaffen

Bedeutung

in bestimmter Weise geartet

Beispiele
  • er ist von Natur nicht anders beschaffen
  • die Ware ist so beschaffen, dass …

Herkunft

eigentlich 2. Partizip von mittelhochdeutsch beschaffen = erschaffen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?