be­heb­bar

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
behebbar

Rechtschreibung

Worttrennung
be|heb|bar
Beispiel
nicht behebbare Schäden

Bedeutungen (2)

  1. die Möglichkeit bietend, fähig, behoben zu werden
  2. abhebbar (von Geld, Kapital u. Ä.)
    Gebrauch
    österreichisch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?