bäu­er­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉bäuerlich

Rechtschreibung

Worttrennung
bäu|er|lich

Bedeutung

die Bauern (1a) betreffend, zu ihnen gehörend, von ihnen stammend

Beispiele
  • die bäuerliche Kunst
  • bäuerlicher Hausrat
  • sie leben alle ganz bäuerlich

Herkunft

mittelhochdeutsch būrlīch, gebūrlich; althochdeutsch gebūrlīh = die Mitbewohner, Dorfgenossen betreffend

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?