land­wirt­schaft­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉landwirtschaftlich

Rechtschreibung

Worttrennung
land|wirt|schaft|lich
Beispiele
D 89: landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (in der DDR; Abkürzung LPG), aber in Namen D 150: „Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft Einheit“

Bedeutung

die Landwirtschaft betreffend, auf ihr beruhend, von ihr herrührend, zu ihr gehörend; der Landwirtschaft dienend

Beispiele
  • landwirtschaftliche Erzeugnisse, Produkte, Maschinen
  • landwirtschaftliche Nutzfläche
  • ein landwirtschaftlicher Betrieb

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
landwirtschaftlich
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?