bä­hen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
Aussprache:
Betonung
bähen
Wort mit gleicher Schreibung
bähen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
bä|hen

Bedeutung

(in Scheiben geschnittenes Brot oder Gebäck) leicht rösten

Herkunft

mittelhochdeutsch bæhen, bæn, althochdeutsch bāen = wärmen, mit erweichenden Umschlägen heilen, ursprünglich = wärmen, rösten, verwandt mit backen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?