aus­mel­ken

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausmelken

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|mel|ken

Bedeutungen (2)

  1. leer melken
    Beispiele
    • die Euter ganz ausmelken
    • eine Kuh ausmelken (das Euter einer Kuh melken, bis es leer ist)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (salopp) das Unternehmen wurde regelrecht ausgemolken (ausgesaugt, ausgeplündert)
  2. melkend, durch Melken entnehmen
    Beispiel
    • die Milch vollständig ausmelken

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?