at­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Jägersprache
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
at|zen
Beispiel
du atzt

Bedeutung

Info

Jungvögel mit Futter, Nahrung versorgen, füttern

Beispiele
  • die Jungen atzen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemanden atzen (scherzhaft; ihm zu essen geben)

Synonyme zu atzen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch atzen, althochdeutsch āz[z]en, Nebenform von ätzen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich atzeich atze
du atztdu atzest atz, atze!
er/sie/es atzter/sie/es atze
Pluralwir atzenwir atzen
ihr atztihr atzet atzt!
sie atzensie atzen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich atzteich atzte
du atztestdu atztest
er/sie/es atzteer/sie/es atzte
Pluralwir atztenwir atzten
ihr atztetihr atztet
sie atztensie atzten
Partizip I atzend
Partizip II geatzt
Infinitiv mit zu zu atzen

Aussprache

Info
Betonung
atzen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen