ar­beits­täg­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
arbeitstäglich

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|beits|täg|lich

Bedeutung

an jedem Arbeitstag [stattfindend, geschehend]

Beispiele
  • die arbeitstägliche Produktion
  • zunächst 160 Einheiten arbeitstäglich herstellen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?