an­schaf­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|schaf|fen
Beispiel
schaffte an, hat angeschafft

Bedeutungen (3)

Info
  1. etwas erwerben, kaufen, was länger Bestand hat, nicht zum direkten Verbrauch bestimmt ist
    Beispiele
    • ich habe mir ein Auto, einen Hund angeschafft
    • wir haben neue Möbel angeschafft
    1. Geld verdienen
      Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiel
      • ich muss anschaffen [gehen]
    2. Prostitution betreiben
      Gebrauch
      salopp
      Beispiel
      • sie muss anschaffen [gehen]
    3. stehlen
      Gebrauch
      salopp
    1. anordnen; befehlen
      Gebrauch
      süddeutsch, österreichisch
      Beispiel
      • wer hat dir das angeschafft?
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • wer zahlt, schafft an (wer die Kosten zu tragen hat, darf auch bestimmen)
    2. (in einer Gaststätte) seine Bestellung machen; bestellen

Synonyme zu anschaffen

Info
  • akquirieren, ankaufen, sich beschaffen, sich erlauben, erstehen, kaufen, [käuflich] erwerben; (umgangssprachlich) sich leisten, sich zulegen; (südwestdeutsch) sich zutun
  • sich prostituieren, sich verkaufen; (salopp) auf den Strich/die Anschaffe gehen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schaffe anich schaffe an
du schaffst andu schaffest an schaff an, schaffe an!
er/sie/es schafft aner/sie/es schaffe an
Pluralwir schaffen anwir schaffen an
ihr schafft anihr schaffet an schafft an!
sie schaffen ansie schaffen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schaffte anich schaffte an
du schafftest andu schafftest an
er/sie/es schaffte aner/sie/es schaffte an
Pluralwir schafften anwir schafften an
ihr schafftet anihr schafftet an
sie schafften ansie schafften an
Partizip I anschaffend
Partizip II angeschafft
Infinitiv mit zu anzuschaffen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉anschaffen