an­schaf­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anschaffen

Rechtschreibung

Worttrennung
an|schaf|fen
Beispiel
schaffte an, hat angeschafft

Bedeutungen (3)

  1. etwas erwerben, kaufen, was länger Bestand hat, nicht zum direkten Verbrauch bestimmt ist
    Beispiele
    • ich habe mir ein Auto, einen Hund angeschafft
    • wir haben neue Möbel angeschafft
    1. Geld verdienen
      Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiel
      • ich muss anschaffen [gehen]
    2. Prostitution betreiben
      Gebrauch
      salopp
      Beispiel
      • sie muss anschaffen [gehen]
    3. Gebrauch
      salopp
    1. anordnen; befehlen
      Gebrauch
      süddeutsch, österreichisch
      Beispiel
      • wer hat dir das angeschafft?
      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
      • wer zahlt, schafft an (wer die Kosten zu tragen hat, darf auch bestimmen)
    2. (in einer Gaststätte) seine Bestellung machen; bestellen

Synonyme zu anschaffen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?