steh­len

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
steh|len
Beispiele
du stiehlst, er stiehlt; du stahlst; du stählest, selten stöhlest; gestohlen; stiehl!

Bedeutungen (2)

Info
  1. fremdes Eigentum, etwas, was einem nicht gehört, heimlich, unbemerkt an sich nehmen, in seinen Besitz bringen
    Beispiele
    • er stiehlt
    • er hat [ihm] das Portemonnaie gestohlen
    • das Geld für die Sachen hast du [dir] gestohlen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemandem den Schlaf, die Zeit stehlen (rauben, ihn darum bringen)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 für den Besuch musste sie sich die Zeit stehlen (sich die Zeit nehmen, die sie eigentlich nicht hatte)
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) der Komponist hat [einem anderen, bei/von einem anderen] ein Motiv gestohlen (hat ein Plagiat begangen)
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemandem gestohlen bleiben können/(seltener:) werden können (umgangssprachlich: jemandem gleichgültig, für jemanden vollkommen unwichtig sein)
    • woher nehmen und nicht stehlen? (in Bezug auf etwas, was man nicht hat und nicht beschaffen kann)
  2. sich heimlich, unbemerkt von einem Ort weg- oder irgendwohin schleichen
    Grammatik
    sich stehlen
    Beispiele
    • sich aus dem Haus stehlen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (gehoben) ein Lächeln stahl sich auf ihr Gesicht (erschien auf ihrem Gesicht)

Synonyme zu stehlen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch steln, althochdeutsch stelan, Herkunft ungeklärt

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich stehle ich stehle
du stiehlst du stehlest stiehl!
er/sie/es stiehlt er/sie/es stehle
Plural wir stehlen wir stehlen
ihr stehlt ihr stehlet stehlt!
sie stehlen sie stehlen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich stahl ich stähle, stöhle
du stahlst du stählest, stählst, stöhlest, stöhlst
er/sie/es stahl er/sie/es stähle, stöhle
Plural wir stahlen wir stählen, stöhlen
ihr stahlt ihr stählet, stählt, stöhlet, stöhlt
sie stahlen sie stählen, stöhlen
Partizip I stehlend
Partizip II gestohlen
Infinitiv mit zu zu stehlen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
stehlen
Lautschrift
🔉[ˈʃteːlən]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
stehlen
gar

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen