Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ade

Wortart: Interjektion
Gebrauch: veraltend, noch landschaftlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ade

Bedeutungsübersicht

auf Wiedersehen!, leb[t] wohl!

Beispiel

jemandem ade sagen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

einer Sache ade sagen (Ade)

Synonyme zu ade

addio, auf Wiedersehen, leb wohl/lebt wohl/leben Sie wohl; (gehoben) ich empfehle mich; (umgangssprachlich) auf bald, bis bald, bye-bye!, cheerio, ciao, machs gut, tschüs; (süddeutsch, österreichisch) behüt dich/euch/Sie Gott; (landschaftlich) auf Wiederschauen; (bayrisch, österreichisch) servus; (landschaftlich, sonst veraltend) adieu; (scherzhaft, sonst veraltet) gehab dich wohl/gehabt euch wohl/gehaben Sie sich wohl

Aussprache

Betonung: ade

Herkunft

mittelhochdeutsch adē < altfranzösisch adé = zu Gott, Gott befohlen! < lateinisch ad deum; vgl. adieu

Blättern