ab­wet­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|wet|zen

Bedeutungen (2)

Info
    1. durch Wetzen entfernen
      Gebrauch
      seltener
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Rost [von der Sense] abwetzen
    2. (von Kleidungsstücken, Polstern o. Ä.) durch Reiben bewirken, dass etwas dünn, speckig glänzend wird
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • du hast den Mantel an der Seite mit der Tasche ganz abgewetzt
      • abgewetzte Hosen, Sitze
  1. schnell davonlaufen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • er ist eben zum Bus abgewetzt

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wetze abich wetze ab
du wetzt abdu wetzest ab wetz ab, wetze ab!
er/sie/es wetzt aber/sie/es wetze ab
Pluralwir wetzen abwir wetzen ab
ihr wetzt abihr wetzet ab wetzt ab!
sie wetzen absie wetzen ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wetzte abich wetzte ab
du wetztest abdu wetztest ab
er/sie/es wetzte aber/sie/es wetzte ab
Pluralwir wetzten abwir wetzten ab
ihr wetztet abihr wetztet ab
sie wetzten absie wetzten ab
Partizip I abwetzend
Partizip II abgewetzt
Infinitiv mit zu abzuwetzen

Aussprache

Info
Betonung
abwetzen