ab­wet­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abwetzen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|wet|zen

Bedeutungen (2)

    1. durch Wetzen entfernen
      Gebrauch
      seltener
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • den Rost [von der Sense] abwetzen
    2. (von Kleidungsstücken, Polstern o. Ä.) durch Reiben bewirken, dass etwas dünn, speckig glänzend wird
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • du hast den Mantel an der Seite mit der Tasche ganz abgewetzt
      • abgewetzte Hosen, Sitze
  1. schnell davonlaufen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • er ist eben zum Bus abgewetzt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?