ab­teu­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Bergbau
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|teu|fen
Beispiel
einen Schacht abteufen (senkrecht nach unten bauen)

Bedeutung

Info

einen Schacht in die Tiefe bauen

Beispiel
  • einen Schacht abteufen

Synonyme zu abteufen

Info

Herkunft

Info

zu bergmannssprachlich Teufe < spätmittelhochdeutsch teuf(fe) = Tiefe

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich teufe ab ich teufe ab
du teufst ab du teufest ab teuf ab, teufe ab!
er/sie/es teuft ab er/sie/es teufe ab
Plural wir teufen ab wir teufen ab
ihr teuft ab ihr teufet ab teuft ab!
sie teufen ab sie teufen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich teufte ab ich teufte ab
du teuftest ab du teuftest ab
er/sie/es teufte ab er/sie/es teufte ab
Plural wir teuften ab wir teuften ab
ihr teuftet ab ihr teuftet ab
sie teuften ab sie teuften ab
Partizip I abteufend
Partizip II abgeteuft
Infinitiv mit zu abzuteufen

Aussprache

Info
Betonung
abteufen