ab­stat­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|stat|ten
Beispiel
jemandem einen Besuch abstatten (gehoben)

Bedeutung

Info

etwas offiziell, formell, aus Pflichterfüllung tun

Beispiele
  • jemandem Bericht abstatten (berichten)
  • jemandem einen Besuch abstatten (jemanden besuchen)
  • jemandem seinen Dank abstatten (jemandem danken)

Herkunft

Info

zu mittelhochdeutsch staten = an eine Stelle bringen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich statte abich statte ab
du stattest abdu stattest ab statt ab, statte ab!
er/sie/es stattet aber/sie/es statte ab
Pluralwir statten abwir statten ab
ihr stattet abihr stattet ab stattet ab!
sie statten absie statten ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich stattete abich stattete ab
du stattetest abdu stattetest ab
er/sie/es stattete aber/sie/es stattete ab
Pluralwir statteten abwir statteten ab
ihr stattetet abihr stattetet ab
sie statteten absie statteten ab
Partizip I abstattend
Partizip II abgestattet
Infinitiv mit zu abzustatten

Aussprache

Info
Betonung
abstatten
Lautschrift
[ˈapʃtatn̩]