Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­stat­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|stat|ten
Beispiel: jemandem einen Besuch abstatten (gehoben)

Bedeutungsübersicht

etwas offiziell, formell, aus Pflichterfüllung tun

Beispiele

  • jemandem Bericht abstatten (berichten)
  • jemandem einen Besuch abstatten (jemanden besuchen)
  • jemandem seinen Dank abstatten (jemandem danken)

Aussprache

Betonung: ạbstatten
Lautschrift: [ˈapʃtatn̩]

Herkunft

zu mittelhochdeutsch staten = an eine Stelle bringen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich statte abich statte ab 
 du stattest abdu stattest ab statt ab, statte ab!
 er/sie/es stattet aber/sie/es statte ab 
Pluralwir statten abwir statten ab 
 ihr stattet abihr stattet ab
 sie statten absie statten ab 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich stattete abich stattete ab
 du stattetest abdu stattetest ab
 er/sie/es stattete aber/sie/es stattete ab
Pluralwir statteten abwir statteten ab
 ihr stattetet abihr stattetet ab
 sie statteten absie statteten ab
Partizip I abstattend
Partizip II abgestattet
Infinitiv mit zu abzustatten

Blättern