ab­rei­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abreiten

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|rei|ten

Bedeutungen (2)

    1. weg-, davonreiten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • sie sind eben abgeritten
    2. (von Auer- und Birkwild) wegfliegen
      Gebrauch
      Jägersprache
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • der Auerhahn reitet ab
    1. an etwas zum Zwecke der Besichtigung oder Kontrolle entlangreiten, etwas bei einem Ritt besichtigen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
      Beispiel
      • die Front der Schwadron, die Posten, Stellungen abreiten
    2. (ein Pferd) müde reiten
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
    3. (schlechtes Wetter, raue See) vor Anker liegend auf See überstehen
      Gebrauch
      Seemannssprache
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • wir müssen den Sturm draußen abreiten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?