Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­be­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|be|ten

Bedeutungsübersicht

    1. (abwertend) etwas so rasch wie möglich und mechanisch herunterbeten
    2. (umgangssprachlich, abwertend) monoton hersagen
    3. (18./19. Jahrhundert, abwertend) eine bestimmte Anzahl [vorgeschriebener] Gebete verrichten
  1. durch Beten tilgen, wegschaffen

Synonyme zu abbeten

hersagen

Aussprache

Betonung: ạbbeten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. etwas so rasch wie möglich und mechanisch herunterbeten

      Gebrauch

      abwertend

      Beispiel

      ohne Hebung, ohne Senkung das Breviarium abbeten
    2. monoton hersagen

      Gebrauch

      umgangssprachlich
      abwertend

      Beispiel

      seinen Spruch, sein Sprüchlein abbeten
    3. eine bestimmte Anzahl [vorgeschriebener] Gebete verrichten

      Gebrauch

      18./19. Jahrhundert
      abwertend
  1. durch Beten tilgen, wegschaffen

    Beispiel

    seine Sünden abbeten

Blättern