ab­be­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|be|ten

Bedeutungen (2)

Info
    1. etwas so rasch wie möglich und mechanisch herunterbeten
      Gebrauch
      abwertend
      Beispiel
      • ohne Hebung, ohne Senkung das Breviarium abbeten
    2. monoton hersagen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      abwertend
      Beispiel
      • seinen Spruch, sein Sprüchlein abbeten
    3. eine bestimmte Anzahl [vorgeschriebener] Gebete verrichten
      Gebrauch
      18./19. Jahrhundert
      abwertend
  1. durch Beten tilgen, wegschaffen
    Beispiel
    • seine Sünden abbeten

Synonyme zu abbeten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
abbeten