a li­mi­ne

Gebrauch:
Rechtssprache, bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
a limine

Rechtschreibung

Worttrennung
a li|mi|ne

Bedeutung

kurzerhand, von vornherein; ohne Prüfung in der Sache

Herkunft

lateinisch; „von der Schwelle“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?