-to­mie

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Betonung
-tomie

Rechtschreibung

Worttrennung
-to|mie

Bedeutung

Wortbildungselement mit der Bedeutung „operative Öffnung eines Organs oder Körperteils, Zergliederung eines Körpers oder Gewebes“, z. B. Anatomie, Gastrotomie

Herkunft

aus griechisch tomḗ „das Schneiden, der Schnitt“ zu témnein „schneiden“

Grammatik

die -tomie; Genitiv: der -tomie, Plural: die -tomien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.