Wurst­brot, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wurstbrot
Lautschrift
[ˈvʊrstbroːt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wurst|brot

Bedeutung

mit Wurst belegtes oder bestrichenes Brot (1 c)

Wurstbrot - Brot, belegt mit Salami, Gurke und Peperoni
Brot, belegt mit Salami, Gurke und Peperoni - © MEV Verlag, Augsburg
Beispiel
  • sich ein Wurstbrot machen, schmieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?