Wet­ter­chen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wetterchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Wet|ter|chen

Bedeutung

besonders gutes Wetter (1)

Beispiel
  • das ist [vielleicht] ein Wetterchen heute!

Grammatik

das Wetterchen; Genitiv: des Wetterchens

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?