Wels, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Wels
Wort mit gleicher Schreibung
Wels (Substantiv, Neutrum (Eigenname))

Rechtschreibung

Worttrennung
Wels

Bedeutung

(in Binnengewässern lebender) schuppenloser, Barteln aufweisender, großer Fisch mit dunklem Rücken, hellerem Bauch und sehr langer Afterflosse, der als Speisefisch sehr geschätzt wird

Herkunft

spätmittelhochdeutsch wels, verwandt mit Wal

Grammatik

der Wels; Genitiv: des Welses, Plural: die Welse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?