Wei­de, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Weide
Lautschrift
[ˈvaɪ̯də]
Wort mit gleicher Schreibung
Weide (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Wei|de

Bedeutung

(auf feuchtem Boden, am Wasser) als Strauch oder Baum wachsende Pflanze mit elliptischen oder lanzettförmigen Blättern an biegsamen Zweigen und zweihäusigen Blüten in Kätzchen

Herkunft

mittelhochdeutsch wīde, althochdeutsch wīda, eigentlich = die Biegsame, nach den biegsamen, zum Flechten dienenden Zweigen

Grammatik

die Weide; Genitiv: der Weide, Plural: die Weiden

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?