Was­ser ab­sto­ßend, was­ser­ab­sto­ßend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wasser abstoßend
wasserabstoßend

Rechtschreibung

Worttrennung
Was|ser ab|sto|ßend, was|ser|ab|sto|ßend

Bedeutung

kein Wasser aufnehmend, eindringen lassend

Beispiele
  • ein Wasser abstoßender Stoff
  • durch die Imprägnierung ist das Gewebe äußerst wasserabstoßend
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?