Wald­rand, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Waldrand
Lautschrift
[ˈvaltrant]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wald|rand

Bedeutung

Rand des Waldes

Beispiele
  • das Zelt stand auf einer Wiese direkt am Waldrand
  • die Pflanze wächst vor allem an Waldrändern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?