Wal­dorf­pä­d­a­go­gik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Waldorfpädagogik

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Wal|dorf|pä|da|go|gik
Alle Trennmöglichkeiten
Wal|dorf|pä|d|a|go|gik

Bedeutung

spezielle Form der Pädagogik, die nach dem Prinzip der Anthroposophie auf die Entfaltung der kreativen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler besonderes Gewicht legt

Herkunft

benannt vom Begründer der ersten Waldorfschule (1919) in Stuttgart, dem Leiter der Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik E. Molt

Grammatik

die Waldorfpädagogik; Genitiv: der Waldorfpädagogik

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?