Wag­nis, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Wagnis
Lautschrift
[ˈvaːknɪs]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wag|nis

Bedeutungen (2)

  1. gewagtes, riskantes Vorhaben
    Beispiele
    • ein kühnes, großes, gefährliches Wagnis
    • ein Wagnis unternehmen, versuchen
  2. Gefahr, Möglichkeit des Verlustes, des Schadens, die mit einem Vorhaben verbunden ist
    Beispiel
    • ein großes Wagnis auf sich nehmen, eingehen

Synonyme zu Wagnis

Herkunft

zu wagen

Grammatik

das Wagnis; Genitiv: des Wagnisses, Plural: die Wagnisse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?