Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vi­g­net­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Vi|gnet|te
Alle Trennmöglichkeiten: Vi|g|net|te

Bedeutungsübersicht

  1. (Verlagswesen) ornamentale bildliche Darstellung auf dem Titelblatt, am Beginn oder Ende eines Kapitels oder am Schluss eines Buches
    1. (Fotografie) Maske (5a) mit bestimmten Ausschnitten (z. B. Schlüsselloch) im Vorsatz vor dem Objektiv einer Filmkamera
    2. (Fotografie) Maske (5a) zur Verdeckung bestimmter Stellen eines Negativs vor dem Kopieren
  2. Gebührenmarke für die Autobahnbenutzung
  3. (Philatelie) nicht amtliche Marke (oft mit Wertangabe, aber ohne postalische Gültigkeit), die zur Finanzierung einer Veranstaltung, Unterstützung einer wohltätigen Organisation o. Ä. ausgegeben wird

Aussprache

Lautschrift: [vɪnˈjɛtə] 🔉

Herkunft

französisch vignette, ursprünglich = Weinrankenornament, Verkleinerungsform von: vigne = Weinrebe < lateinisch vinea

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Vignettedie Vignetten
Genitivder Vignetteder Vignetten
Dativder Vignetteden Vignetten
Akkusativdie Vignettedie Vignetten

Blättern