Va­kanz, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
österreichisch, sonst bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Vakanz

Rechtschreibung

Worttrennung
Va|kanz

Bedeutungen (2)

  1. das Vakantsein
  2. vakante Stelle

Herkunft

mittellateinisch vacantia = Ruhetage, zu lateinisch vacans, vakant

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?