Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Un­lust, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Un|lust

Bedeutungsübersicht

Mangel an Lust, an innerem Antrieb; Widerwille

Beispiele

  • große Unlust verspüren
  • etwas mit Unlust tun

Synonyme zu Unlust

Abneigung, Abscheu, Antriebslosigkeit, Ärger, Ekel, Energielosigkeit, Faulheit, Horror, innere Leere, Interesselosigkeit, Langeweile, lustlose Stimmung, Lustlosigkeit, Missmut, Trägheit, Überdruss, Unlustempfinden, Unlustgefühl, Unzufriedenheit, Verdrossenheit, Widerwille; (schweizerisch) Cafard; (gehoben) Degout; (bildungssprachlich) Aversion, Desinteresse, Ennui; (umgangssprachlich) Frust; (schweizerisch umgangssprachlich) Verleider; (besonders Jugendsprache) null Bock; (Psychologie) Antriebsschwäche, Motivationsschwäche

Aussprache

Betonung: Ụnlust🔉

Grammatik

 Singular
Nominativdie Unlust
Genitivder Unlust
Dativder Unlust
Akkusativdie Unlust

Blättern