Tur­ma­lin, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Turmalin

Rechtschreibung

Worttrennung
Tur|ma|lin

Bedeutungen (2)

  1. in verschiedenen Farben vorkommendes Mineral, das zur Herstellung von Schmuck und in der Technik verwendet wird
  2. Edelstein aus Turmalin (1)

Herkunft

(französisch, englisch tourmaline <) singhalesisch turamalli

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Turmalin die Turmaline
Genitiv des Turmalins der Turmaline
Dativ dem Turmalin den Turmalinen
Akkusativ den Turmalin die Turmaline
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?