Trink­spruch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Trinkspruch
Lautschrift
[ˈtrɪŋkʃprʊx]

Rechtschreibung

Worttrennung
Trink|spruch

Bedeutung

bei festlichen Gelegenheiten, oft bei einem Festessen, gehaltene kleine Rede, vorgebrachter Spruch o. Ä., verbunden mit der Aufforderung, die Gläser zu erheben und gemeinsam zu trinken; Toast (2)

Beispiele
  • einen Trinkspruch auf jemanden, etwas halten, ausbringen
  • jemanden in, mit einem Trinkspruch würdigen, hochleben lassen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?