Tran, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Tran

Bedeutungen (2)

Info
  1. aus dem Speck von Walen und Robben oder von bestimmten Seefischen gewonnenes Öl
    Beispiel
    • Tran sieden
  2. Herkunft
    wohl nach einer mundartlichen Bedeutung „Tropfen Alkohol“
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • im Tran (umgangssprachlich: 1. [durch Alkoholgenuss, Schläfrigkeit o. Ä.] völlig benommen. 2. [bei einer zur Gewohnheit, Routine gewordenen Tätigkeit] zerstreut, geistesabwesend: etwas im Tran vergessen.)

Herkunft

Info

aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch trān, niederdeutsch Entsprechung von mittelhochdeutsch tran (Träne) und eigentlich = (durch Auslassen von Fischfett gewonnener) Tropfen

Grammatik

Info

der Tran; Genitiv: des Tran[e]s, (Arten:) Trane

Aussprache

Info
Betonung
Tran