Trä­ge­rin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Trägerin

Rechtschreibung

Worttrennung
Trä|ge|rin

Bedeutungen (3)

    1. weibliche Person, die Lasten trägt
      Beispiel
      • für die Trekkingtour wurde eine Trägerin eingestellt
    2. Kurzform für
      Gepäckträgerin
    3. weibliche Person, die Kranke, Verletzte o. Ä. transportiert
      Beispiel
      • die Trägerin legt die Patientin auf eine Trage
    1. weibliche Person, die etwas innehat, etwas ausübt
      Beispiel
      • Trägerin des Deutschen Buchpreises
    2. weibliche Person, die etwas stützt, die die treibende Kraft von etwas ist
      Beispiel
      • sie ist die Trägerin der neuen Unternehmenskultur
    3. Körperschaft, Einrichtung, die [offiziell] für etwas verantwortlich ist und dafür aufkommen muss
      Beispiel
      • die Stadt Augsburg ist die Trägerin von mehreren Kindertagesstätten
  1. weibliche Person, etwas, der bzw. dem etwas Bestimmtes innewohnt und durch die bzw. das es in Erscheinung tritt
    Beispiel
    • sie ist die Trägerin all unserer Hoffnungen

Synonyme zu Trägerin und Träger

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?