To­ti­es-quo­ti­es-Ab­lass, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Toties-quoties-Ablass

Rechtschreibung

Worttrennung
To|ti|es-quo|ti|es-Ab|lass

Bedeutung

Ablass, der so oft erlangt werden kann, wie die gestellten Bedingungen erfüllt werden

Herkunft

lateinisch toties quoties „so oft wie“; deutsch

Grammatik

der Toties-quoties-Ablass; Genitiv: des Toties-quoties-Ablasses, Plural: die Toties-quoties-Ablässe

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?