To­ta­li­tät, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Totalität

Rechtschreibung

Worttrennung
To|ta|li|tät

Bedeutungen (3)

    1. universeller Zusammenhang aller Dinge und Erscheinungen in Natur und Gesellschaft
      Gebrauch
      Philosophie
      Grammatik
      Plural selten
    2. Ganzheit; Vollständigkeit
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Grammatik
      Plural selten
  1. totale Machtausübung; totaler Machtanspruch
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Grammatik
    Plural selten
    Beispiel
    • die Totalität des Staates, der Partei angreifen
  2. totale Sonnen-, Mondfinsternis
    Gebrauch
    Astronomie

Herkunft

französisch totalité, zu: total, total

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot