Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ton­fall, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ton|fall

Bedeutungsübersicht

  1. Art des Sprechens im Hinblick auf Sprachmelodie, Intonation, die Eigenart des Klanges der Sprache eines Sprechenden
  2. Tonart

Synonyme zu Tonfall

Akzent, Aussprache, Betonung, Klang[farbe], Sprachfärbung, Stimme; (Musik) Kolorit; (besonders Musik) Timbre; (Sprachwissenschaft) Lautung, Qualität, Satzmelodie, Sprachmelodie; (besonders Sprachwissenschaft) Intonation

Aussprache

Betonung: Tonfall

Grammatik

Plural selten
 SingularPlural
Nominativder Tonfalldie Tonfälle
Genitivdes Tonfalles, Tonfallsder Tonfälle
Dativdem Tonfallden Tonfällen
Akkusativden Tonfalldie Tonfälle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Art des Sprechens im Hinblick auf Sprachmelodie, Intonation, die Eigenart des Klanges der Sprache eines Sprechenden

    Beispiele

    • sie hat einen schwäbischen Tonfall
    • er sprach mit singendem Tonfall
  2. Tonart (2)

Blättern