Te­in, Tee­in, The­in, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Tein
Teein
Thein

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Tein
Alternative Schreibungen
Teein, Thein
Worttrennung
Te|in, Tee|in, The|in

Bedeutung

in den Blättern des Teestrauches enthaltenes Koffein

Herkunft

französisch théine, zu: thé = Tee

Grammatik

das Tein; Genitiv: des Teins

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?