Tat­ter­sall, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈtatɐzal]
englisch:
🔉[ˈtætəsɔːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Tat|ter|sall

Bedeutungen (2)

  1. kommerzielles Unternehmen, das Reitpferde vermietet, Reitturniere durchführt u. Ä.
  2. Reitbahn, -halle

Herkunft

nach englisch Tattersall's (horse market) = Londoner Pferdebörse und Reitschule des englischen Stallmeisters R. Tattersall (1724–1795)

Grammatik

der Tattersall; Genitiv: des Tattersalls, Plural: die Tattersalls

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?