Spa­ten­stich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Spatenstich
Lautschrift
[ˈʃpaːtn̩ʃtɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
Spa|ten|stich

Bedeutung

das Einstechen mit dem Spaten [und das Umwenden der dabei gelockerten Erde]

Beispiel
  • er war schon nach wenigen Spatenstichen in Schweiß gebadet
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • der erste Spatenstich/(seltener auch:) der Spatenstich ([besonders bei öffentlichen Bauvorhaben üblicher] symbolischer Akt in Form eines Spatenstichs oder eines entsprechenden Vorgangs mit einem Bagger o. Ä. zur feierlichen Eröffnung der Bauarbeiten)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?