Spar­te, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Sparte
Lautschrift
[ˈʃpartə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Spar|te

Bedeutungen (2)

  1. (besonders als Untergliederung eines Geschäfts- oder Wissenszweigs) Teilbereich, Abteilung eines [Fach]gebiets
    Beispiele
    • eine Sparte der Wirtschaft, Verwaltung
    • die Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett
  2. Spalte, Teil einer Zeitung, in dem [unter einer bestimmten Rubrik] etwas abgehandelt wird
    Beispiele
    • der für diese Sparte verantwortliche Redakteur
    • die Meldung stand unter, in der Sparte „Vermischtes“

Herkunft

älter = Amt, Aufgabe, vielleicht nach der neulateinischen Wendung spartam nancisci = ein Amt erlangen (Lehnübersetzung von griechisch élaches Spártēn, kósmei = dir wurde Sparta zugeteilt, [jetzt] verwalte [es]; aus Euripides' Drama „Telaphos“)

Grammatik

die Sparte; Genitiv: der Sparte, Plural: die Sparten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?