Sod­bren­nen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Sodbrennen

Rechtschreibung

Worttrennung
Sod|bren|nen

Bedeutung

sich vom Magen bis in den Rachenraum ausbreitende brennende Empfindung, die von zu viel, seltener auch von zu wenig Magensäure herrührt

Beispiel
  • ich habe Sodbrennen

Herkunft

zu mittelhochdeutsch sōt(e), zu sieden

Grammatik

das Sodbrennen; Genitiv: des Sodbrennens

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?