Sky­walk, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈskaɪ̯wɔːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sky|walk

Bedeutungen (2)

  1. als Touristenattraktion angelegter Weg oder Aussichtspunkt [mit gläsernem Boden] in großer Höhe über einem Abgrund
    Beispiele
    • die Eröffnung eines neuen Skywalks
    • spektakuläre Skywalks
  2. Verbindungsgang zwischen zwei hohen Gebäuden
    Beispiel
    • den Eingang über den Skywalk betreten

Herkunft

englisch skywalk, aus: sky = Himmel und walk = Weg

Grammatik

der Skywalk; Genitiv: des Skywalks, Plural: die Skywalks

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?