Sie­le, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Siele

Rechtschreibung

Worttrennung
Sie|le
Beispiel
in den Sielen (mitten in der Arbeit) sterben

Bedeutung

Sielengeschirr

Beispiel
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 in den Sielen (bis zuletzt arbeitend, mitten in der Arbeit) sterben

Herkunft

mittelhochdeutsch sil, althochdeutsch sīlo, zu Seil

Grammatik

die Siele; Genitiv: der Siele, Plural: die Sielen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?