Selbst­ver­wirk­li­chung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders Philosophie, Psychologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Selbstverwirklichung
Lautschrift
[ˈzɛlpstfɛɐ̯vɪrklɪçʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Selbst|ver|wirk|li|chung

Bedeutung

Entfaltung der eigenen Persönlichkeit durch das Realisieren von Möglichkeiten, die in jemandem selbst angelegt sind

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Selbstverwirklichung die Selbstverwirklichungen
Genitiv der Selbstverwirklichung der Selbstverwirklichungen
Dativ der Selbstverwirklichung den Selbstverwirklichungen
Akkusativ die Selbstverwirklichung die Selbstverwirklichungen

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?